Aktuelles

Unter dieser Rubrik möchten wir Sie über Aktuelles aus der Lindenstrasse informieren:

 

Röschti vom Grill - Charity-Anlass des Kiwanis Club Rheinfelden zu Gunsten der Musikschule Rheinfelden


Am Samstag, 10. Juni 2017 luden der Kiwanis Club Rheinfelden und das Alters- und Pflegeheim Lindenstrasse zum traditionellen sozialen Anlass ‚Röschti vom Grill‘ im Festzelt zwischen dem Altersheim Lindenstrasse und der Migros ein. Der Anlass, der bei sonnigem Wetter durchgeführt werden konnte, zog auch dieses Jahr zahlreiche Besucher an. Der Einsatz wurde durch Helferinnen und Helfer der Musikschule Rheinfelden / Kaiseraugt unterstützt. Die Jugendorchester der Musikschule spielten viele tolle Stücke und der Auftritt von jungen Gesangstalenten trug zur ausgelassenen Stimmung bei.

Auch das Alters- und Pflegeheim Lindenstrasse trug wesentlich zum Erfolg des Anlasses bei. Neben der Nutzung der Infrastruktur übernahm die Lindenstrasse auch die Kosten für Getränke und Fleisch. Die gesammelten Festeinnahmen von 5'000 Franken, welche im Vergleich zu den Vorjahren beachtlich gesteigert werden konnten, gehen zugunsten des musikalischen Förderfonds der Musikschule. Dieser unterstützt Schüler und Jugendliche aus finanziell schwächeren Verhältnissen. 

 

   

Die Köche des Altersheims kochen für den Suppentag in Rheinfelden am 24. November 2016

Am Donnerstag, 24. November 2016 findet der Suppentag zu Gunsten der Schweizer Tafel vor der Credit Suisse, Kaiserstrasse 4 in Rheinfelden von 11.30 – 14.00 Uhr in einem Festzelt statt.

Die Schweizer Tafel leistet durch ihre Arbeit einen wichtigen Beitrag zu Linderung der Armut in der Schweiz. Die Hilfsorganisation sammelt täglich über 17 Tonnen überschüssige, aber qualitativ einwandfreie Nahrungsmittel ein und verteilt diese über soziale Institutionen an bedürftige Menschen.

Die Idee des Suppentags ist einfach: Spitzenköche schwingen den Kochlöffel und Prominente aus Kultur, Wirtschaft und Sport servieren die feine Suppe, für die eine Spende gegeben werden kann. Die Spende kommt vollumfänglich der Schweizer Tafel zugute.

Die feine Suppe kommt aus der Küche des Altersheims Lindenstrasse und wird von Markus Bisig, Direktor Parkhotel Rheinfelden und Herr Robert Hartmeier, Präsident Altersheim Lindenstrasse serviert.

 

An- und Umbau Altersheim

 
Im Frühling 2016 starteten wir mit dem An- und Umbau des Altersheims.

Im 1. und 2. Obergeschoss entstanden zwei zusätzliche, grosszügige Räume, welche nun als Essens- und Aufenthaltsräume genutzt werden. Im Erdgeschoss entstanden zusätzliche Lagerräume für die Küche, um die Arbeitsabläufe und die Warenanlieferung zu vereinfachen. Im Weiteren werden die 12 Zimmer des Osttraktes inklusive Bäder komplett saniert.

blank 

blankblank